Land Vorarlberg

Videos

Taktverkehr ins Montafon auf Schiene

17.12.2019
  • Aufrufe: 37

LH Wallner und LR Rauch: Bessere Anbindung und Qualitätssteigerungen durch neuen Verkehrsdienstevertrag Mit dem ÖBB-Fahrplanwechsel im Dezember 2019 wird der auf eine Laufzeit von neun Jahren (bis Dezember 2028) abgeschlossene neue Verkehrsdienstevertrag umgesetzt, der eine deutliche Qualitätssteigerung der Zugverbindung zwischen Bludenz und Schruns bringt. Landeshauptmann Markus Wallner und Mobilitätslandesrat Johannes Rauch sprachen im Pressefoyer am Dienstag, 17. Dezember, von einem „guten Tag für das Montafon“ und präsentierten gemeinsam mit Standesrepräsentant Herbert Bitschnau und Montafonerbahn-Vorstand Ekkehard Nachbaur die vielfältigen Verbesserungen. Mit dem künftigen Halbstundentakt wird das fahrplanmäßige Angebot ins Montafon deutlich gesteigert. Auch die Anschlussqualität wird verbessert und dazu ist der baldige Einsatz von neuem, komfortablerem Wagenmaterial vorgesehen.


Meistgesehene Videos