Land Vorarlberg

Videos

Testkapazitäten werden bedarfsgemäß angepasst

27.05.2021
  • Aufrufe: 7344

LH Wallner und LR Gantner: Impffortschritt und Zulassung von „Wohnzimmertests“ erlauben schrittweise Anpassung der öffentlichen Angebote Bregenz (VLK) – Da durch die COVID-19-Öffnungsverordnung des Bundes nun auch registrierte „Wohnzimmertests“ den Zutritt zu Gastronomie und körpernahen Dienstleistungen ermöglichen und bereits geimpfte Personen von der Testpflicht befreit sind, ist ein spürbarer Rückgang der Nachfrage an öffentlichen Testmöglichkeiten erkennbar. Demzufolge wird die Vorarlberger Teststrategie an die neuen Bestimmungen angepasst, kündigten Landeshauptmann Markus Wallner und Landesrat Christian Gantner im Pressefoyer am Dienstag, 25. Mai, an. In den nächsten Wochen werden die Angebote der Landes-, Gemeinde- und Bundesheerstationen schrittweise verringert. Es bleibt aber über den Sommer ein bedarfsgerechtes flächendeckendes Angebot erhalten.

Meistgesehene Videos