Land Vorarlberg

Videos

Silvesterfeuerwerke: Menschen, Tiere und Umwelt schützen

23.12.2019
  • Aufrufe: 559

Gemeinsamer Appell für eine zeitliche und räumliche Begrenzung von Feuerwerk Die Lärm- und Feinstaubbelastungen in der Silvesternacht ist vielerorts so hoch wie sonst nie im Jahr. "Diese enorme Umweltbelastung könnte reduziert werden, in dem die Feuerwerke zeitlich und räumlich in den Gemeinden eingeschränkt werden", appelliert Umwelt- und Klimaschutzlandesrat Johannes Rauch an die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister. "Nicht nur Tiere leiden unter dem Feuerwerk", gibt Landesrat Christian Gantner zu bedenken – Landesrätin Martina Rüscher verweist auf den Gesundheitsaspekt: „Die hohe Feinstaubkonzentration wirkt sich negativ auf die Atemwege aus.“


Meistgesehene Videos